Crearo 2011 – Pradio (Friaul-Julisch, Venetien)

Bouquet zeigt mittlere Komplexität, gute Präzision. Hauptsächlich Heidelbeere gepaart mit Lakritz und Minze. Sehr dezente Vanille im Hintergrund.

Am Gaumen von hoher Dichte und Konzentration, sehr beerig und würzig mit viel gelbe Paprika und Röstaromen. Hohe Säure, mittlere Aromapersistenz und mittlere bis gute Harmonie. Leicht bitter zum Ende hin.

Das Finale präsentiert sich stark und streng mit deutlich mehr Röstaromen und Lakritz.

Bewertung:

Bouquet: 2/3

Gaumen: 4,5/7

Abgang: 2/3

Gesamteindruck: 5/7

Wertung: 13,5/20 – 87/100 – gut

Preis: ~9,00  € – 5/5 ausgezeichnet

Prognose: Könnte durchaus noch etwas an Komplexität gewinnen. Machte selbst nach 3 Tagen eine noch ausgezeichnete Figur! 🙂

Trinken: 2016 – 2023

Fazit: Schöner CS aus der alten Welt (Friaul-Julisch Venetien), allerdings sehr moderner Stil.

Ein richtiger Powerwein mit hoher Konzentration und scharfen Kanten, die Eleganz bleibt allerdings etwas auf der Strecke.

Ich hatte viel Freude an dieser Flasche, die mir von einem Weinfreund geschenkt wurde. Kann ich sehr empfehlen.

DB

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s