Nebbiolo d’ alba Brezza vinga santa rosalia 2015

 

Das Bouquet zeigt sich intensiv. Rosen, leicht erdig und hoch mineralisch, Erdbeeren und sehr wenig Toast.

Am Gaumen von mittlerer+ Intensität, betont von einer komplexen Säure und jungem Tannin.

Im Finale zeigt der Wein eine mittlere Länge.

Bewertung:

Punkte: 89+/100

Preis: ~ 15 €

Fazit:

„Ui! Wie geil ist das denn? Terroir wird hier wohl sehr großgeschrieben! Was für eine interessante Säure und was für ein schön florales Bouquet.

Ich finde hier einen Wein vor, der überhaupt nicht nach dem Schema „F“ auf den durchschnittlichen Geschmack, sondern für den absoluten Puristen gemacht worden ist.

Mir gefällt hier extrem, was aus der Rebsorte gemacht wurde. Nichts Schweres, weniger Röstaromen, VOLLE MINERALITÄT im Bouquet und dann… ich muss es nochmal betonen: diese Säure! Absolut zum Verlieben.

 Auch wenn der Wein durch das Tannin noch jung erscheint, so ist es in seiner aktuellen Phase unglaublich schön zu entdecken. Mehr davon!“

DB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.