Baron de Ley Gran Reserva Vina Imas 2010

as Bouquet zeigt sich breit und intensiv. Lakritz, dunkles Beerenkompott, Zigarrenkiste, Schokolade und Tee.

Am Gaumen zeigt sich der Wein sehr kraftvoll und elegant zugleich. Sehr hohe Aromatik, Sherry ähnliche Struktur. Sehr angenehmes Tannin, gut ausbalanciert. Etwas pfeffrig.

Langer, rauchiger und nussiger Abgang

Bewertung:

Punkte: 92+ / 100

Preis: Ca. 20 €

Trinken: jetzt bis 2024

Fazit:

„Ein zugleich wuchtiger, raffinierter und eleganter Rioja, der sehr gut ausbalanciert ist und sich auch hervorragend als Solokünstler genießen lässt.

Die ersten Schlucke kamen mir etwas üppig vor, aber mit der Zeit wird der Wein feiner, verliert jedoch nicht an Aromatik. Dazu zeigt der Weine eine leicht pikante Säure, in Verbindung mit Schwarzem Pfeffer am Gaumen, was ich sehr interessant finde.

Hat bei mir für sehr hohen Trinkgenuss gesorgt, ich wäre sogar fast geneigt, ihm einen Punkt mehr zu geben. Allerdings sei gesagt, dass diese sehr raffinierte Stilistik nicht jedermanns Sache ist.“

Gekauft hier:

https://www.genuss7.de/baron-de-ley-gran-reserva-vina-imas-2010.html

DB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.