Misty Cove 2014

Misty Cove Pinot Noir 2014 Marlborough

Bouquet zeigt sich sehr fruchtig, mit roten jungen Beeren, Erde und etwas Tabak.

Am Gaumen ist der Wein leicht süßlich, rund, etwas elegant und zeigt eine einfache und sanfte Säurestruktur. Kaum Tannin.

Der Abgang ist lang und sehr aromatisch, mit einer Mischung aus Toast und intensiver Frucht.

Bewertung:

Punkte: 85 / 100

Preis: 13,99 €

Trinken: jetzt bis 2019

Fazit:

Gut, der erfahrene (sehr kritische) Pinot Trinker wird jetzt sagen: „jein, das ist jetzt ein sehr modernes Exemplar, mit wenig Tiefe“.

Und es stimmt auch irgendwo, denn dafür zeigt er sich dann doch etwas zu sehr von seiner süßen und saftig-intensiven Seite.

Für toleranten Burgund Liebhaber ist er aber trotzdem etwas, denn er ist sehr angenehm zu trinken, ohne das Pinot Gefühl komplett vermissen zu lassen, denn die Sortentypizität der Rebsorte ist definitiv im Bouquet, als auch am Gaumen vorhanden, so dass ich diesen Wein blind auch als Pinot aus der neuen Welt identifizieren würde.

Ich erinnere mich noch daran, als ich früher viel zu Teure Pinots überhaupt nicht genießen und verstehen konnte. Die waren mir zu „wässrig“, zu eigen und zu sanft. Verglichen mit einer richtigen Bombe aus der Toskana, hatte ich das Gefühl, koloriertes Wasser serviert zu bekommen. Mittlerweile sehe ich das anders.

Als Perfekt geeignet sehe ich ihn deswegen für den sanften Einstieg in die Welt des Pinots. Es ist keine Bombe, aber der Wein ist aromatisch. Er ist fein und elegant, aber hat trotzdem etwas Power. Er riecht und fühlt sich ganz anders an als ein typischer Saftwein, der nur auf Intensität getrimmt ist, und dennoch ist er aromatisch. Er Schmeckt authentisch und wirkt nicht gemacht.

Macht mir persönlich viel Spaß zu trinken und einfach zu genießen. Der Preis ist dafür hervorragend!

Zu kaufen hier:

https://www.bioweinreich.com/shop/BioWeine/Nach_Weingut/Misty_Cove_Wines/42212

DB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.