Glenelly Estate Reserve Chardonnay 2015

Bereits das Bouquet verspricht einen großen Wein, der sehr fein abgestimmt ist und hier und dort kleine Spitzen bei den Aromen aufweist, die den Wein erst richtig interessant machen, denn die Balance bleibt im Kern stets …erhalten.

So bleibt hier die Frucht etwas im Hintergrund, dafür treten gebrannte Mandeln, Feuerstein und Honig hervor. Die Frucht besteht hauptsächlich aus Ananas.

Am Gaumen zeigt der Wein ein sehr interessantes Säurespiel, wobei er eingangs ziemlich rund wirkt und seine Struktur erst langsam entfaltet. Die Röstaromen kommen erst zum Schluss durch.

Der Abgang ist von mittlerer+ Länge, etwas kandiert und stark von Puffreis und etwas Vanille gezeichnet.

Bewertung:

Punkte: 92 / 100

Fazit:

Die Beschreibung entspricht jetzt nicht dem, was man sich unter einem frischen Weißwein vorstellt. Er ist, was die Komposition der Aromen angeht, schon sehr eigenwillig und wird dem Fan von mineralischen und frischen, fruchtbetonten Weinen wohl eher weniger schmecken.

Wer auf aromatisierte und finessenreiche Weine steht, wird hier meines Erachtens sehr glücklich werden.

Sehr angenehm zutrinken und interessant zu entdecken! Gefällt mir SEHR .

zu kaufen unter anderem hier, für gerade mal knapp 15 €!

—————————->hier kaufen<————————-

DB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.