La Senoba 2012

Bouquet zeigt sich sehr intensiv mit Grillfleisch, Speck, Wildtier / Pelz, Tabak, Rosinen und Aceto Balsamico. Dazu noch etwas Sherry.

Am Gaumen ist er sehr fleischig, kompakt, saftig und intensiv. Das Tannin ist sehr present, zeigt sich allerdings weitestgehend integriert und mild. Mittlere Adstringens, sehr hohe Harmonie, etwas schäfte durch den Alkohol.

Langer, nussiger Abgang.

Bewertung:

Punkte: 94 / 100

Preis: 21,99 €

Fazit:

“Dieser Wein rockt von der ersten Sekunde an.

Allein schon das intensive Bouquet hinterließ bei mir in den ersten Sekunden ein großes, gedankliches “WOW”!

Doch da hört es nicht auf, auch am Gaumen zeigt sich der Wein von seiner guten Seite. Ein fleischiger Rioja kommt zum Vorschein und es fehlt ihm weder an Struktur noch an Komplexität. Er hat wirklich sehr viel Kraft und wird am Gaumen richtig intensiv, aber ohne aggressiv zu werden.

Zusammenfassend muss ich sagen, dass mich dieser Wein so ziemlich umgehauen hat. Er hat gewiss nicht die Eleganz andere Weine aus Rioja (die ich übrigens überaus schätze), aber die geballte Power, gepaart mit Können, sorgt einfach für einen extremen Trinkgenuss.

Preislich liegen wir hier bei 22 €. Das ist für solch eine Qualität ein hervorragender Preis.

Ausgezeichnet!

Tipp: 24 H atmen lassen, der Wein wird dann sogar noch besser.”

Hier gekauft:

http://www.genuss7.de/javier-rodriguez-la-senoba-2012.html

DB

 

English Tasting note

Bouquet is very intense with grilled meat, bacon, wild animals, some cellar, ripe tobacco, raisins, floral and balsamic notes.

On the palate it is very fleshy and juicy, compact and dense with berry juice from mainly ripe raspberries and cherries. The tannin is mostly integrated and shows itself mild. Low to moderate astringent and low acidity.

Long finish.

Rating:

score: 94 / 100

Price: 21,99 €

conclusion:

This wine rocks from the first second on!

Just smelling on it made me high! But it does not stop there, even on the palate, the wine shows its good side. A fleshy Rioja shows up and it lacks neither structure nor in complexity. This wine really has a lot of power and gets really intense on the palate, but without becoming aggressive.

In summary, I have to say that this wine pretty much blew me away. It certainly does not have the elegance of other wines from Rioja (which I really appreciate, by the way), but the concentrated power, coupled with skill, simply ensures an extreme drinking pleasure.

I had a lot of fun (and pleasure) drinking this. Excellent and great PQR (only 22 €)!

hint: let it breath for 24 H, it will become even better!”

Bought here:

http://www.genuss7.de/javier-rodriguez-la-senoba-2012.html

DB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.