Cabernoir 2011 – Weingut Eberbach-Schäfer (Württemberg)

Bouquet zeigt sich ausgewogen, mit Fruchtaromen, sanft geröstet und leichtem floralem Touch. Vordergründig kommen klare Kirsch- und Himbeeraromen, gepaart mit sehr frischem Eichenholz. Danach tummelt sich ein wenig Cassis im Bouquet und ganz hinten raus kommen nochmal rote Johannisbeeren mit Veilchen und Rosen durch.

Am Gaumen von hoher Harmonie, Saftigkeit und Fruchtigkeit. Anfänglich leicht süß, dann allerdings gefolgt von einem schönen Säurespiel. Feine Struktur, mit sanftem Tannin, leicht erdig im Geschmack.

Der Abgang zeigt sich lang, von hoher Persistenz und schmeckt stark nach nicht zu süßer Brombeermarmelade, mineralisch und leicht getoastet.

Bewertung:

Bouquet: 2/3

Gaumen: 5/7

Abgang: 3/3

Allgemeiner Eindruck: 5,5/7

Bewertung: 15,5 / 20 – 91 / 100

Trinken: 2015– 2026

Preis: ~ 17 € – 4/5 – sehr gut

Fazit:

Starker Wein! Hier steckt viel Substanz, viel Frucht, Struktur und Harmonie drinnen. Ein rundum sehr gelungener Wein, der mir große Freude beim Trinken bereitete.

Im Vergleich zum pfälzischem Wein, den ich gestern getrunken habe, kam mir dieser deutlich harmonische und ausgewogener vor. Spätestens beim Gaumen merkt man die komplett unterschiedlichen Stile: Der Pfälzer war deutlich trockener, maskuliner und härter, der hier verführt den Gaumen zunächst mit einer sanften Süße und zeigt sich aber dann auch trocken und verspielt, was die Säure betrifft. Anschließend kommt ein langer Nachhall, der sehr nach Brombeere

Ein wunderschöner Wein, mit viel Eleganz und Saftigkeit.

Beeindruckend, was hier an sehr feine und reine Frucht rauskommt. In keinem Moment hatte ich das Gefühl, einen schweren Wein zu trinken und bekam dennoch die volle Aromatik eines sehr ausgewogenen Weines zu schmecken.

Großes Kino! Braucht einiges an Luft, kann gerne noch ein paar Jahre vertragen J

Zu kaufen unter Anderem hier:

http://www.genuss7.de/weingut-eberbach-schaefer-cabernoir-2011.html

DB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.