Mauritius 2013 – Gries (Bozen)


Bouquet ist von mittlerer+ Dichte und verströmt sehr elegante und präzise Düfte von Waldbeeren, Schokolade und Kräuter.

Am Gaumen von sehr hoher Harmonie und zugleich unglaublicher Struktur. Elegant und konzentriert, rund und strukturiert, perfekte Säure und optimal integriertes Tannin. Sehr fruchtig am Gaumen, ausgezeichnete Aromatik.

Der Abgang ist sehr lang und zeigt ein Comeback der Frucht und getrocknete Kräuter mit ein wenig Toast.

Bewertung:

Bouquet: 2/3

Gaumen: 6/7

Finale: 2,5/3

Allgemeiner Eindruck: 6/7

Punkte: 16,5/20 – 93/100 ausgezeichnet

Preis: 22€ – 5/5 ausgezeichnet

Prognose: kann nicht besser werden, aber ist bereits ausgezeichnet.

Trinken: 2014 – 2022

Fazit: ein unglaublich harmonischer Wein, der allerdings nicht langweilig wird und zu poliert wirkt.

Selten einen Wein getrunken, der die Walbeeren so stark zum Ausdruck bringt und neben der hohen Eleganz so viel konzentration mitbringt. Zudem ist die Säuresteuktur einfach phantastisch!

Ein Wein der elegant und saftig ist, der rund aber dennoch strukturiert ist und einen unglaublichen Trinkgenuss in sich birgt.

Obwohl Lagrein nicht wirklich meine Revsorte ist, ist diese Cuvée absolut gelungen! Ausgezeichnet.

DB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.