(DE/EN) Aljibes 2007 (CF) -Chinchilla de Montearagón

Aljibes 2007 color

Heute probiere ich mal einen Cabernet Franc aus Spanien.

Ich weiß gar nicht mehr, wo ich diese Flasche gekauft habe, doch als ich mich heute zufällig in meinem Weinkeller verirrte, hat mich dieser Wein direkt angesprochen – ziemlich schlichtes Etikett und eine Rebsorte, die ich sehr schätze, aber nicht aus Spanien kenne.

Bouquet zeigt sich von mittlerer+ Komplexität mit Pflaumen, Eukalyptus, Lakritz, Schokolade, Veilchen und Tabak.

Am Gaumen von mittlerer+ Dichte, allerdings mit viel Charme und Frische, die die Aromen sehr schön zum in den Vordergrund rückt. Sehr frische und eher intensivere Säure, leicht adstringent mit dennoch moderaten Tanninen.

Der Abgang ist von mittlerer Intensität und Länge, mit deutlicher Furchtsäure im Nachhall.

Bewertung:

Bouquet: 2,5 / 3

Gaumen: 5 / 7

Abgang: 2 / 3

Allgemeiner Eindruck: 5 / 7

Bewertung: 14,5 / 20 – gut ++ – 89-90 pts

Preis: 10,00 € – 4/5 ausgezeichnet

Trinken: 2013 – 2023

The Wine Juggler Fazit: 

Eine kleine Überraschung! Ich habe eigentlich einen sehr dichten und über extrahierten Wein erwartet – Fehlanzeige.

Es handelt sich tatsächlich um einen eher feinen, jedoch auf würzige und florale Aromen getrimmter Wein. Auch wenn ich etwas Frucht zunächst im Bouquet rieche, kommt später eher Mineralität durch.

Hätte nicht erwartet, dass ein Wein in der Preisklasse nach so vielen Jahren noch so verdammt frisch schmeckt.

Überaus gelungene und sehr schmackhafte Überraschung aus Spanien.

DB

Aljibes 2007 (CF) -Chinchilla de Montearagón

Today I’m drinking a cabernet franc from Spain.

I don’t remember where or when I bought this bottle, but as I found myself in my cellar today (for unknown random reason), I saw this bottle smiling right at me and so I grabbed it. I really love CF based wines, but I never tried this grape from Spain. So let’s see what we got…

Bouquet shows medium+ complexity, plums, eucalyptus, licorice, chocolate, violets and tobacco.

Palate shows medium+ density and much of charm and freshness, which will make the aromas even more intensive. Acidity is super fresh with slight astringency from the soft tannins.

Finish is of medium intensity and length, with much of fruit acidity.

 

Rating:

Bouquet: 2,5 / 3

Palate: 5 / 7

Finish: 2 / 3

Overall impression: 5 / 7

Rating: 14,5/20 – good+ (~89 – 90 /100 pts.)

Price: 4/5 very good – ~10,00 €

Drink: 2013 – 2023

Wine Juggler conclusion:

I was surprised: I awaited an over extracted wine and I was wrong.

It’s more like an elegant, spicy and floral wine, which will only show slight fruit and way more minerality.

Was also impressed, that the wine is still alive for this price class, as it tasted very fresh!

Very cool surprise. I hope to find more wines like this in my cellar 😉

DB

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.