Il Rosso Dell’abazia 1999 – Venetien

Bouquet zeit sich für ein Bordeaux Cuvée erstaunlich eintönig und sehr “straight forward” auf rote Beeren und etwas Cassis beschränkt. Dezent erdig, etwas Graphite und Zedernholz. Insgesamt durch die geringe Intensität des Bouquets schwer genauer zu definieren.

Am Gaumen von mittlerer Dichte (-), durchaus komplexer als im Bouquet und sehr fein und elegant. Ausgezeichnete Balance, geringe Säure, extrem seidige Tannine. Wenig Frucht.

Der Abgang ist leider auch nur von mittlerer Länge und mittlerer Intensität. Etwas Holz bleibt im Nachhall, am Gaumen entwickelt sich mit der Zeit immer mehr Fruchtsäure.

Bewertung:

Bouquet: 1,5/3

Geschmack: 4,5/7

Abgang: 1,5/3

Harmonie / Gesamteindruck: 4/7

Bewertung: 11,5/20

Trinken: Bis 2010.

Prognose: Leider bereits drüber

Preis/Leistung: 1/5 Schlecht – ~ 26 €

WineJuggler Fazit: Eigentlich schade! Dieser Wein Eleganz und ist sehr harmonisch. Wäre er nur etwas intensiver. Hätte ich nicht gewusst, aus welcher Region er stammt, hätte ich ihn beinahe für einen Wein aus Bordeaux SE gehalten – erstauntlich authentisch. Mit etwas mehr Intensität und Frucht, wäre die Bewertung etwas besser ausgefallen. Sehr schade!

Wer wird diesen Wein lieben: Für bekennende BDX Liebhaber ist er eventuell ein Versucht wert, allerdings würde ich einen jüngeren Jahrgang wählen, denn dieser hier widerspiegelt nicht die Qualität, die der Wein haben könnte.

English note

Il Rosso Dell’abazia 1999 – Veneto

Bouquet shows up very straight forward and limited to red berries and cassis. In addition, you will smell some earth, graphite and Cedar. Difficult tob e more precise, the bouquet has no enough density to describe it better.

On the palate, of medium (-) density, more complex than the bouquet and very fine and elegant. Highly balanced, low acidity, extreme silky tannins, very low fruit.

Finish is also only of medium length and medium intensity. Some wood stays at the end and at the palate, a fruity acidity develops.

Rating:

Bouquet: 1,5/3

Palate: 4,5/7

Finish: 1,5/3

Overall Harmony: 4/7

Rating: 11,5/20 – average

Drink: until 2010.

Forecast: Overripe

Price: 1/5 bad – ~ 26 €

Wine Juggler conclusion: too bad! This wine shows highly elegant and much of harmony. I fit had still more power and fruit, it would be rated a bit higher. If I didn’t know what region this wine is from, I’d had guessed Bordeaux Saint Emillion – very authentic.

Who will like this wine: Lovers of Bordeaux wines could have a look at this one, but I would pick a younger vintage as this one is already old and can’t show the real quality of the wine.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.